Das11teGebot.de
    Startseite        Aktuelles        Wir über uns        Bilder        Community        Hobby-Mannschaft        Kontakt        Impressum    

  Termine
  Berichte
  Aktuelle Tabelle
  Vfl-Team
  Stadion
  Daten und Fakten
  Historie des Vfl

Kieltour vom 28-29.11.09




(fl) Nachdem wir lange keine Auswärtstour mehr gemacht haben, wurde es am 28.11.2009 wieder Zeit Richtung Norden zu fahren.
Unser Ziel war das Fußballspiel zwischen unserem Vfl und Holstein Kiel. Zu diesem Zweck hatte Kasti uns einen schönen T5 Bulli besorgt.
Auf der lustigen Hinfahrt hatten wir ziemlich viel Spaß mit den insgesamt 6 Mitgliedern.
Das Spiel war auf dem tiefen Boden unter extrem schlechten Platzverhältnissen kaum möglich.
Doch der Vfl hat durch ein Angelo Barletta Tor noch einen Punkt mitgenommen und diesen auch mehr als verdient.
Nach dem Spiel haben wir noch Fotos mit unseren Spielern gemacht und uns sehr nett Unterhalten.
Danach sind wir zu einer Kieltour zuerst über den Weihnachtsmarkt, im Holstein und durch ein paar Kneipen gezogen.
Dank Ali hatten wir auch ein gutes Hotel, das mitten in der Stadt lag.
Auf diesem Wege möchte ich auch noch unseren Bekannten aus Kiel Thorsten und seiner Freundin Grüßen.
Dieses gilt natürlich auch für die netten Kielfans, mit denen wir uns auf der Holsteinfantribüne und vor dem Vfl Bus unterhalten haben.
Am nächaten Tag ging es gegen Mittags wieder Richtung Heimat.





Auswärtsfahrt nach Frankfurt 17.08.07




(fl) Am 17.08.07 war es mal wieder Zeit zum ersten Auswärtsspiel der Saison zu fahren.
Da die Zugzeiten sehr schlecht waren, sind wir dieses mal mit dem Auto angereist. Danke Ali!
Beim Zwischenstopp  (in der Nähe von Frankfurt),  bei Mc D. haben wir noch schöne lila und weiße Luftballons vom Personal geschenkt bekommen, die wir dann in der Arena entsorgt haben.
Es war mal schön in so einem großen schönen Stadion zu spielen, aber von der Stimmung kam natürlich nicht so viel rüber bei nur 4500 Zuschauern (davon ca. 800 Osnabrücker) .
Der Vfl  kam zuerst schlecht ins Spiel und wir hatten auch mächtig Glück das wir nicht schon frühzeitig in Rückstand geraten sind. Die erste richtige Chance nutze sofort Thommy Reichenberger und machte ein sehr schönes Tor.
Nach der Halbzeit lief es für den  Vfl dann besser, doch dann verletzte sich Pierre de Wit sehr schwer und musste ausgewechselt werden.
Leider haben wir dann den Ausgleichstreffer kassiert, aber jeder konnte mit dem Punktgewinn gut Leben.
Ich denke mal für Marius war es auch ein tolles Erlebnis, denn er hatte seine eigene Li & La Betreuerin mitgebracht! Grins …

Wir wollen auch an dieser Stelle Kimmi vom Fanclub Südkreis Vechta  grüßen, war echt ne geile live Show!

Dann bis zum nächsten Heimspiel gegen Paderborn



Auswärtsfahrt nach Düsseldorf 10.02.2007




Ali & Stoffel

(di)4 Mitglieder des 11. Gebots haben sich früh morgens auf dem Weg nach Düsseldorf gemacht. Gestärkt mit ´nem Kasten herrlichem Herforder und Dank der guten Planung durch LD, konnten wir die Hinfahrt schön im Sitzen verbringen und hatten durch unseren Fensterplatz beste Aussicht auf die Lila-Weiße Invasion am Essener HBF.
Die weitere Fahrzeit wurde dann mit Osnabrücker Fangesängen überbrückt um die Düsseldorfer im Hauptbahnhof würdig zu empfangen.
Wenigstens haben die Düsseldorfer Stadtwerke dieses Jahr endlich bemerkt, dass es wohl besser wäre, Osnabrücker und Rot-Weiße Anhänger von einander zu trennen und in separaten Straßenbahnen zum Stadion zu kutschieren.
Die 4000 Osnabrücker haben das ganze Spiel über ihre Leistung abgerufen, was man von dem VFL leider nicht sagen konnte. Bis auf die ersten 30. Minuten, konnte der VFL das Spiel dominieren und hatte auch beste Torchancen durch Reichenberger und Menga und Chitsulo.
Nachdem die widerlich schmeckende Stadionbrause zu Kopfschmerzen führte, verfolgten wir dann weiter mehr oder weniger optimistisch die restliche Spielzeit, was nach dem leistungsgerechten 0:2 noch schwieriger wurde.
Es gab jedoch keinen Grund Trübsal zu blasen, da wir immer noch Spitzenreiter waren und die Konkurrenz wie schon so oft in der Saison für uns gespielt hat.
Die Rückfahrt war dann mehr oder weniger ruhig durch die Niederlage, aber durch ein Essen in Essen und einem kleinen Vorrat an Alkoholika, haben wir uns auf die Party von Jens eingestimmt und fröhlich weiter getrunken.





Auswärtstfahrt Ahlen 1.12.06


(mi) Ein kleiner Teil vom Gebot machte sich zu früher Stunde auf den Weg Richtung Wersestadion, so dass ich dort nicht mitfahren konnte. Aber dicken Dank an meinen Studienkollegen Bernd Eick, der spontan für ne Fahrt gen Süden zu haben war. 75 min vor Spielbegin gings los. Und dank zweier ortskundiger Mädels haben wir nen erstklassigen Parkplatz bekommen – und nach dem Spiel 2 Telefonnummern –
10 min nach dem Anstoss waren wir dann auf den Ahlener Sportplatz, 4188 Zuschauer, gefühltes Drittel aus Osna. 1 Halbzeit war echt öde, aber Bier und Steak waren klasse. 2 Hälfte war eintönig, Ahlen ohne Torschuss und so könnten wir 3 feine VfL-Tore direkt vor unserer Nase betrachten. Gute Stimmung also auf Rängen und Rasen, und Pele beglückte alle mit nem „HUMBA“. 





Auswärtsfahrt nach Hamburg 2005




St. Paulis Clubheim

(fl) Am 24.10.2005 war es mal wieder Zeit für eine Hamburgtour. Mit zwei Freunden und 'ner leckeren Kiste 'Heimbier' ging es Richtung Norden. Angekommen, mehr oder weniger schnell 'n Hotel gesucht, eingecheckt und ab gings zum Stadion. Das Vfl Spiel war schlecht und wir haben auch zurecht verloren, trotzdem hatten wir sehr gute Laune. Nach dem Spiel ging's mit Freunden aus Hamburg noch in das St.Pauli Fan-Clubhaus: Wir natürlich in Lila Weiß! Trotzdem wurden wir von fast allen, sehr freundlich behandelt, auch konnte man sich bei einem Bier nett austauschen und unterhalten. Klasse war natürlich auch, dass wir als Osnafans noch lecker Kuchen gratis bekommen haben! Die Wimpelsammlung müsste aber noch um einem vom Vfl erweitert werden. An dieser Stelle geht ein netter Gruß Richtung Hamburg, ganz besonders an Anja und Horst. Wir sehen uns in Osnabrück!!!!! Der Rest des Abends unterliegt der Schweigepflicht!!!!!!!!!! lach.
Nur soviel: Wir haben unser Hotelzimmer 1Std. gesehen...





kostenloser Counter